1st World Championship of Kale Cooking in Oldenburg 2017
1st World Championshipof Kale Cooking in Oldenburg  2017 

Oldenburg und Grünkohl

Was hat die Stadt Oldenburg mit Grünkohl zu tun? Alles!

 

Die sympathische Universitätsstadt Oldenburg im Nordwesten Deutschlands, zwischen der Hansestadt Bremen und den Niederlanden gelegen, ist die (heimliche) Hauptstadt des feinen Gemüses und trägt den Namen „Kohltourhauptstadt“.

 

Das kann man schon daran erkennen, dass ab Herbst jeden Jahres Gruppen von Menschen mit Bollerwagen, sportlichem Eifer und geistigen Getränken zur Stärkung durch die Lande ziehen und einem Lokal zustreben, wo sie ein wunderbares Grünkohlessen mit allerlei Lustbarkeit erwartet.

Doch nicht genug mit Wandern und Essen, seit längerem gibt es eine Grünkohl-Akademie in der Stadt, bei der interessierte und begabte Grünkohlgäste ein Diplom erwerben können, welches sie als Grünkohl-Experten ausweist.

Selbst bis in die Bundeshauptstadt Berlin reichen der Duft und der Geschmack des so traditionellen Grünkohlessens. Seit mehr als 5 Jahrzehnten wird mit Politik und Gesellschaft das „Defftig Ollnborger Gröönkohl Äten“ ausgerichtet und gefeiert. Dabei wird von dem Kurfürstenkollegium jedes Jahr eine herausragende und wichtige Persönlichkeit aus der Politik zum Grünkohlkönig oder -königin gewählt. Derzeit haben wir eine Königin, die für ein Jahr über ihr Oldenburger Kohlvolk herrscht, die Bundeministerin für Bildung und Forschung, Frau Prof. Dr. Johanna Wanka. Sie hat dankenswerterweise die Schirmherrschaft für die 1st World Championship of Kale Cooking 2017 übernommen.

 

Oldenburg erwartet Sie und freut sich auf Ihre Teilnahme an dem einzigartigen Event.

Many thanks for the support to our sponsors

Bley Fleisch- und Wurstwaren GmbH (Edewecht/Germany)

and 
Wefers & Coll. GmbH

Druckversion Druckversion | Sitemap
© World Championship of Kale Cooking GbR